Logo
Direkt zum Inhalt springen

Zur Hauptnavigation springen

Schnellsuche:

  • Bitte wählen Sie die Schriftgröße:
  • Klein: Kleine Schriftgröße
  • Mittel: Mittlere Schriftgröße
  • Groß: Große Schriftgröße

Sie befinden sich hier: Startseite - Wissenswertes - Notwendige Unterlagen

Notwendige Unterlagen für einen Mietvertrag

Ausweisunterlagen
Einkommensnachweis der letzten 3 Monate
Mietzahlungsnachweis
Bonitätsauskunft
Wohnberechtigungsschein (WBS)
Berliner Wohnraumversorgungsgesetz und Kooperationsvereinbarung „Leistbare Mieten, Wohnungsneubau und soziale Wohnraumversorgung“

Ganz ohne „Papierkram“ geht es nicht

Bevor wir mit Ihnen einen Mietvertrag abschließen, führen wir eine Bonitätsprüfung durch. Die unten aufgeführten Unterlagen benötigen wir spätestens zum Abschluss eines Mietvertrages von Ihnen.

Ausweisunterlagen

  • Personalausweis/alternativ Pass und Meldebescheinigung zur Vorlage

Einkommensnachweis der letzten 3 Monate

Sie sind:

  • Rentner, dann benötigen Sie Ihren aktuellen Rentenbescheid
     
  • selbstständig / freiberuflich tätig, dann benötigen Sie eine vom Steuerberater gestempelte und unterschriebene betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) der letzten 6 Monate (ggf. aktueller Steuerbescheid)
     
  • Azubi, dann benötigen Sie die letzten Gehaltsabrechnungen, den Ausbildungsvertrag, Kindergeldnachweis, Bescheid über BAB.
     
  • Student, dann benötigen Sie Ihre Immatrikulationsbescheinigung, eine Bestätigung der Eltern über die Höhe der Unterhaltsleistungen, Kindergeld-nachweise und ggf. einen Bescheid über Bafög
     
  • Sie erhalten Leistungen vom JobCenter / Grundsicherungsamt / Sozialamt, dann benötigen Sie eine auf die Wohnung bezogene Kostenübernahme vom entsprechenden Amt, den aktuellen Leistungsbescheid und ggf. Nachweise über Zuverdienste

Mietzahlungsnachweis

z.B. Bescheinigung des aktuellen Vermieters über die Mietzahlung oder Kontoauszüge, aus denen sich die Mietzahlung ergibt

Sie sind:

  • Untermieter, dann benötigen Sie den Untermietvertrag und den Mietzahlungsnachweis 
  • Eigentümer, dann benötigen Sie einen Grundsteuerbescheid oder Grundbuchauszug  
  • Sie wohnen noch im Elternhaus, dann benötigen Sie eine von den Eltern ausgestellte Bestätigung und den Personalausweis der Eltern

Bonitätsauskunft

Wohnberechtigungsschein (WBS)

  • Für viele Wohnungen benötigen Sie einen WBS bzw. ein WBS-fähiges Einkommen. Das WBS-fähige Einkommen kann in der Regel von den degewo-Mitarbeitern selbst geprüft werden. Hierzu beraten Sie unsere Vermieter gern.
  • Falls ein regulärer WBS (Wohnberechtigungsschein) benötigt wird, kann diese in der Regel beim zuständigen Wohnungsamt (meist Sitz im Bürgeramt) des ansässigen Bezirkes beantragt werden.

Zum WBS-Rechner des Berliner Senates gelangen Sie hier:

stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wbs/wbsformular.shtml

Berliner Wohnraumversorgungsgesetz und Kooperationsvereinbarung „Leistbare Mieten, Wohnungsneubau und soziale Wohnraumversorgung“

Mehr Infos erhalten Sie hier:

inberlinwohnen.de/wohnraumversorgungsgesetz/

www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnraum/wohnungsbaugesellschaften/download/kooperationsvereinbarung.pdf


Zusatzinformationen

Kontakt Vermietung

Kundenzentrum City Vermietung
Potsdamer Str. 60
10785 Berlin
Tel.: 030 26485-2299
Fax: 030 26485-2208
E-Mail

Kundenzentrum Nord Vermietung
Brunnenstraße 128
13355 Berlin
Tel.: 030 26485-2399
Fax: 030 26485-2331
E-Mail

Kundenzentrum Süd Vermietung
Joachim-Gottschalk-Weg 9 (im Wutzky)
12353 Berlin
Tel.: 030 26485-2199
Fax: 030 26485-2109
E-Mail

Kundenzentrum Köpenick Vermietung
Bahnhofstraße 2B
12555 Berlin

Tel.: 030 26485-2499
Fax: 030 26485-2408
E-Mail

Kundenzentrum Marzahn Vermietung
Mehrower Alee 52
12687 Berlin
Tel.: 030 26485-2599
Fax: 030 26485-2508
E-Mail