WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Über der A 100

Autobahnüberbauung Schlangenbader Straße: Oase über der Autobahn

Die degewo-Wohnanlage Schlangenbader Straße als Überbauung der A 100 ist ein architektonisches Highlight. Ruhig und grün aber dennoch mitten in der Großstadt: Die „Stadt in der Stadt“ ist einzigartig.

Bis zu 46 Meter bzw. 14 Etagen hoch ragen die sieben Wohnhügel unserer Anlage Schlangenbader Straße über die Stadt. Da ist ein beeindruckender Weitblick gleich inklusive. Aber auch der Blick nach unten überrascht. Die Anlage wurde als Überbauung direkt oberhalb der 4-spurigen Autobahn ehemaligen A 104 (heute A 100) errichtet. Lärm oder Erschütterungen gibt es hier trotzdem nicht. Im Gegenteil, in der Schlangenbader Straße lässt es sich mitten in der Großstadt ruhig und umgeben von Grün leben.

Und das mit allen Vorteilen einer umfassenden Infrastruktur und dem besonderen Gefühl, eines der architektonischen Highlights Berlins zu bewohnen. 1-Zimmer-Apartement bis Maisonette – die originellen Grundrisse der Wohnungen in der Schlangenbader Straße werden unterschiedlichsten Anforderungen gerecht. Insgesamt finden sich hier insgesamt über 1.543 Wohneinheiten mit 120 unterschiedlichen Wohnungstypen, die auf 14 Etagen etwa 3.400 Bewohnern Platz bieten. Wohnungen mit über 2,5 Zimmern sind als Maisonette konzipiert und zum überwiegenden Teil haben die Wohnungen große Terrassen, Gärten oder Dachgärten oder zumindest große Balkone und sorgen so für ein luftiges helles Wohngefühl. Ein Kinderfreizeitzentrum und Seniorentreffs machen die „Stadt in der Stadt“ für alle Generationen anziehend.

Wohnen über der Autobahn: ein weltweit einmaliges Projekt

Als weltweit einmalige Konstruktion wurde die „Schlange“ (Schlangenbader Straße) über dem Steglitzer Autobahnteil 104 im Jahr 1980 errichtet. Vor allem die damalige Berliner Randposition aufgrund der Mauer und dem dadurch einhergehenden Platzproblem in der Stadt haben zu diesem ambitionierten Wohnprojekt beigetragen. 

Die vom Haus völlig getrennte Tunnelkonstruktion verfügt über zwei Tunnelröhren, die über Gummilager elastisch auf Gummistützen aufgelagert sind, welche die Lasten auf ein großflächiges Plattenfundament ableiten. Die Bewohner sind somit weder Vibrationen, Lärm oder sonstigen Immissionen von der Autobahn ausgesetzt.

Interessiert?

Sie interessieren sich für eine Wohnung in der Schlangenbader Straße, haben Fragen oder benötigen zusätzliche Information? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!