WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Mariengrün

Tirschenreuther Ring 8

  1. Grundstückgröße
    4.000 m2
  2. Bebaute Fläche
    - m2
  3. Wohnfläche Gesamt
    5.340 m2
  4. Anzahl Wohnungen
    82
  5. Anzahl Geschosse
    achtgeschossig
  6. Wohnungsschlüssel
    21 x 1-Zimmer, 24 x 2-Zimmer, 22 x 3-Zimmer, 15 x 4 Zimmer
  7. Energiestandard
    KfW 55
  8. Stellplätze
    -
  9. Nettokaltmiete
    6,50 Euro/m2
  10. Baustart
    Dezember 2015
  11. Fertigstellung
    Juni 2017
  12. Architekturbüro
    Christoph Rasche - degewo bauWerk
  • Infoveranstaltung
  • Dezember 2015Baubeginn
  • September 2016Fertigstellung Rohbau
  • Frühjahr 2017Start Vermietung
  • Juni 2017Fertigstellung Neubau
  • Willkommensfest

Auf dem 4.000 Quadratmeter großen Grundstück im Ortsteil Marienfelde mit seinen weitläufigen Grünflächen entstehen bis zum Sommer 40 bis 96 Quadratmeter große Mietwohnungen. Die Hälfte der Wohnungen sind ein bis zwei Zimmer groß. Da aber auch die Nachfrage von jungen Familien steigt, werden 22 3-Zimmer-Wohnungen gebaut sowie 15 Wohnungen mit vier Zimmern. Ersatzflächen für den ruhenden Verkehr für Mieter und umliegende Anwohner wurden bereits im vergangenen Jahr mit dem Neubau eines Parkhauses am Tirschenreuther Ring 26 fertiggestellt.

Weiterhin wird mit dem Neubau barrierearmer Wohnungen am Tirschenreuther Ring ein Mehrwert für das Quartier geschaffen, der es auch bereits ansässigen Bewohnern im Quartier ermöglicht, ihren Wohnraum an die aktuellen Lebensbedingungen anzupassen.