WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Treptow-Köpenick

Mahlower Straße 2, 2A, 2B, 4, 4A

Hier baut degewo bis zum Frühjahr 2019 101 Mietwohnungen, die für verschiedene Zielgruppen gleichermaßen attraktiv und bezahlbar sind.

  1. Grundstückgröße
    ca. 3.899 m2
  2. Bebaute Fläche
    ca. 1.392 m2
  3. Wohnfläche Gesamt
    5.378,96 m2
  4. Anzahl Wohnungen
    101
  5. Anzahl Geschosse
    fünf bis sechs
  6. Wohnungsschlüssel
    41 x 1 Zimmer, 51 x 2 Zimmer, 4 x 3 Zimmer, 5 x 4 Zimmer
  7. Energiestandard
    KfW 55
  8. Stellplätze
  9. Nettokaltmiete
    Ø 6,50 Euro/m2
  10. Baustart
    November 2017
  11. Fertigstellung
    Frühjahr 2019
  12. Architekturbüro
  • Januar / Februar 2018Infoveranstaltung zur Gestaltung der Außenanlagen von Neubau und Bestandsgrundstück
  • November 2017Baubeginn
  • August 2018Fertigstellung Rohbau
  • Frühjahr 2019Start Vermietung
  • Frühjahr 2019Fertigstellung Neubau
  • Willkommensfest

Grün Wohnen in der Köllnischen Vorstadt

Bei dem Neubau handelt es sich um eine Lückenschließung zwischen der Glienicker Straße 27 und der Mahlower Straße 6. Optisch wird das neue Wohnhaus an die Bestandsgebäude angepasst und fügt sich so harmonisch ins bestehende Quartier ein.

Die neuen Wohnungen werden mit Fernwärme versorgt und sämtliche Fenster sind dreifach isoliert. Das sorgt für ein behagliches Zuhause, geringe Nebenkosten und weniger Lärmeinwirkungen. Alle 101 Wohnungen sind schwellenlos und mittels Aufzüge erreichbar. Auch die Außenanlagen werden barrierefrei passierbar sein.

Zu jeder Erdgeschosswohnung gehört eine Terrasse, alle anderen Wohnungen verfügen über einen geräumigen Balkon. Eigene Müllräume, Keller und Fahrradstellplätze sind in den Erdgeschosszonen untergebracht und von außen nicht einsehbar. Die Erschließung des Innenhofs erfolgt über einen eigenen Zugang.

Was wird auf dem Grundstück gebaut?

degewo plant auf dem Grundstück den Bau von 101 Mietwohnungen. Diese sind für Singles, Senioren und junge Paare gleichermaßen attraktiv und bezahlbar. Die Nettokaltmiete wird durchschnittlich 6,50 €/m² betragen.

Für wen wird gebaut?

Alle geplanten Wohnungen sind zu 100 % gefördert und daher insbesondere für Menschen mit einem kleinen oder mittleren Einkommen geplant. Zur Anmietung wird ein Wohnberechtigungsschein (WBS) benötigt.

Wie dicht steht der Neubau an den Bestandsbauten?

Die Lücke zwischen der Glienicker Straße 27 und der Mahlower Straße 6 wird als Blockrandbebauung vollständig geschlossen. Diese verbindet die bestehenden Gebäudegiebel.

Was passiert mit den Bäumen?

Einige Bäume müssen leider weichen. Im Zuge des Neubauvorhabens sind Ersatzpflanzungen auf dem Grundstück geplant.

Mit welchen Einschränkungen muss ich als Anwohner während der Bauzeit rechnen?

Mit temporären Einschränkungen aufgrund der Anlieferung von Baumaterialien muss gerechnet werden. Alle Baucontainer werden sich auf dem eigenen Grundstück befinden. Im Bereich der neu zu schaffenden Feuerwehrzufahrt in der Mahlower Straße werden Parkplätze wegfallen.