WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Quartiersmanagement

Marzahn

Erfahren Sie mehr über unser Engagement in Marzahn. Hier betreuen wir insgesamt fünf Quartiere.

Mit einem Wohnungsbestand von knapp 18.000 Wohnungen sind wir der größte Vermieter im Bezirk und engagieren uns seit vielen Jahren nachhaltig in vier Quartieren: Marzahn NordWest, Marzahn Ost, das Gebiet um die Marzahner Promenade und Marzahn Mitte. Wesentlich mitgeprägt haben wir das Stadtbild zwischen 2003 und 2005 durch Abriss und Umbau der Ahrensfelder Terrassen im Rahmen des Stadtumbau Ost Programms in Marzahn NordWest. Dieses Quartier und Marzahn Ost sind die grünsten im Bezirk mit den Gärten der Welt, den Ahrensfelder Bergen und dem Landschaftsraum Wuhletal. Marzahn Mitte und die Marzahner Promenade grenzen direkt im Süden an. Das Eastgate, das LeProm, die Marzahner Promenade sowie das Freizeitforum Marzahn bieten zahlreiche Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten. Alt-Marzahn, ein Gebiet mit dörflichem Flair und seiner Mühle, ist ebenso begehrtes Ausflugsziel wie unser degewo-Skywalk direkt am Freizeitforum. Aufgrund der gegebenen Sozialstruktur im Bezirk konzentrieren wir uns mit unserem Engagement vor allem auf ältere Menschen, Schüler und junge Erwachsene und schaffen Unterstützungsangebote und Begegnungsmöglichkeiten, beteiligen uns am weiteren Ausbau und der Förderung bestehender Netzwerke von Vereinen, Trägern und Projekten.

Mehr für Bildung

In Marzahn kooperieren wir mit zwei Sekundarschulen und unterstützen bei der systematischen Schulung berufsrelevanter, insbesondere auch kommunikativer Kompetenzen ab Klasse 7. Schülerinnen und Schüler bekommen die Chance, erste berufliche Erfahrungen in unterschiedlichen Unternehmen zu sammeln. Seit 2016 wird das Konzerthaus Projekt, welches bisher in der Gropiusstadt durchgeführt wurde, auch in Marzahn Nord mit mehreren Schulen umgesetzt. Insgesamt 5 Schulen, davon 3 Grundschulen und zwei Sekundarschulen nehmen daran teil. Die Schüler besuchen kindgerechte Vorstellungen im Konzerthaus und bereiten diese im Unterricht mit Mitarbeitern des Konzerthauses vor. Darüber hinaus beteiligen wir uns am Kiez-Camp: Schüler zwischen 7 und 13 Jahren aus Marzahn Ost haben bei viel Spiel, Sport und Spaß die Möglichkeit, sich gegenseitig und ihre unmittelbare Umgebung neu kennenzulernen: Wandertouren durch das grüne Umland, Besuch nah gelegener Jugendclubs und Sportverein, Bewertung von Spielplätzen und gemeinsame Entwicklung von Spielideen.

weitere Projekte im Bezirk

degewo hat Anfang 2015 die SOPHIA GmbH damit beauftragt, die Einrichtung und Leitung des degewo-Nachbarschaftstreffs „Sonnenblume“ in der Wittenberger Straße 23 in Marzahn-Nord zu übernehmen. Dort wird den Bewohnern des Quartiers ein vielfältiges Programm zur Freizeitgestaltung mit Veranstaltungen wie „Fit im Alter“, Spiele- und Themennachmittagen geboten. Seit Juni 2016 wird auch das Thema „Flucht“ in verschiedenen Formaten verhandelt. Der Treff kooperiert mit Trägern vor Ort.

degewo fördert außerdem das Kulturhochhaus des Kinderring e. V. in der Wittenberger Straße in Marzahn-Nord. Das Kulturhochhaus setzt sich aus dem Kinderkeller, dem Hochhauscafé und zwei Pensionen im 10. und 11. Obergeschoss, die von Jugendlichen betreut werden, zusammen.