WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
© Credits: Adobe Stock / Tom Merton / KOTO
Partizipation

Beteiligungsverfahren Beyrodtstraße Ecke Kaiserallee

An der Beyrodtstraße Ecke Kaiserallee baut degewo voraussichtlich ab Frühjahr 2023 einen Neubau mit 25 Mietwohnungen.

An der Beyrodtstraße Ecke Kaiserallee in Marienfelde baut degewo voraussichtlich ab Frühjahr 2023 einen Neubau mit 25 Mietwohnungen. Das viergeschossige Wohngebäude soll als freistehender Baukörper, angelehnt an den Bestand, entstehen. Gebaut wird in Holz-Hybrid-Bauweise, was sich auch in der Gestaltung der Gebäudefassaden widerspiegelt.

Aufgrund von Abstimmungen mit dem Stadtplanungsamt Tempelhof-Schöneberg ruhte die Planung für das Bauvorhaben zwischen Herbst 2021 und dem Frühjahr 2022. Folglich konnte der geplannte Baubeginn im Herbst 2021 nicht erfolgen. Im zweiten Quartal dieses Jahres wurde der aktive Beteiligungsprozess fortgeführt.

Im Rahmen des gesamten Beteiligungsverfahrens zum Neubauvorhaben hat degewo die Bestandsmieterschaft und interessierte Anwohnende ab Juni 2020 informiert, ihre Fragen beantwortet und mit Hilfe von unterschiedlichen Formaten konsultiert. Durch eine Postkartenabfrage zur Gestaltung des Wohnumfeldes im Mai 2021 sowie eine Informationsveranstaltung zur Freiraumgestaltung im Juni 2022 wurden verschiedene Wünsche und Anregungen zum Wohnumfeld zusammengetragen. Nach Prüfung auf Machbarkeit konnten viele Anregungen in die Planung übernommen werden.

Am 21. August 2022 nahm degewo an einer von den Anwohnenden organisierten Versammlung teil, stellte die bisherigen Ergebnisse des Beteiligungsverfahren vor und konnte weitere Anregungen zum Wohnumfeld aufnehmen. 

Die Ergebnisse des Beteiligungsverfahren (Stand 21. August 2022) finden Sie hier.

degewo wird die Bestandsmieterschaft weiterhin vor den Meilensteinen im Bauprozess informieren.

Partizipationsstufe:

1 (Informationen), 2 (Konsultation)

Maßnahmen:

Anwohnerinformationsschreiben (Juni 2020)
Anwohnerinformationsschreiben (Januar 2021) - teilweise nicht angekommen
Info-Flyer (Mai 2021)
Ideensammlung per Postkarten (Mai 2021)

Mieterinformationsschreiben zum Bauvorhaben und zu den Parkplätzen (Dezember 2021 / Januar 2021)
Informationsveranstaltung zum aktuellen Planungsstand und Austausch zum Thema Wohnumfeld (Juni 2022)
Flyer zu den Ergebnissen des Beteiligungsverfahren (August 2022)
Informationsschreiben ( Oktober 2022)

Dokumente:

Häufig gestelle Fragen zum Bauvorhaben (0,75 MB)
Informationen zu dem Neubauvorhaben (1,43 MB)
Einladung zur Infomationsveranstaltung Juni 2022 (PDF, 0,15 KB)
Plakate der Informationsveranstaltung am 8. Juni 2022 (PDF, 5,2 MB)
Flyer zu den Ergebnissen des Beteiligungsverfahren (PDF, 3,94 MB)
Plakate zu den Ergebnissen des Beteiligungsverfahren (PDF, 5,67 MB)
Informationsschreiben ( PDF, 0,9 MB)

Kontakt:

Sie haben Fragen und Anregungen zur Beteiligung?
Kontaktieren Sie uns gern unter: welterpfad[at]degewo.de

 

Ergebnisse des Beteiligungsverfahren (Stand 21. August 2022)