WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Partizipation

Beteiligungsverfahren Färberstraße und Ottomar-Geschke-Straße

In Spindlersfeld erweitert degewo in Holz-Hybrid-Bauweise das Quartier.

In Spindlersfeld plant degewo eine Siedlungserweiterung des Bestandsquartieres. Für die Bebauung ist zum einem der Innenhof der Färberstraße 19 vorgesehen sowie zu einem etwas späteren Zeitpunkt das Eckgrundstück Ottomar-Geschke-Straße / Ahornallee. Hier entstehen zwei viergeschossige Gebäude mit jeweils 28 Wohnungen (Ottomar-Geschke-Straße bis zu 30 Wohnungen). Die neuen Wohngebäude werden in Holz-Hybrid-Bauweise unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit errichtet. Insgesamt entsteht knapp die Hälfte der Wohnungen als geförderter Wohnraum.

Seit 2019 hat degewo kontinuierlich über das Vorhaben informiert. Anwohner haben die Gelegenheit bei der Gestaltung insbesondere des Innenhofes, in dem der eine Neubau entstehen soll, mitzuwirken.

Durch den Neubau entsteht auch die Möglichkeit Verbesserungen im Wohnumfeld vorzunehmen und somit einen attraktiven Ort zum Wohnen für alle Altersgruppen zu schaffen.

Herzlich Willkommen zur Ausstellung zum Bauvorhaben Färber- und Ottomar-Geschke-Straße

 

 

Workshop für die Gestaltung des Wohnumfeldes

Am 24. Juni 2021 fand der Workshop für die Gestaltung des Wohnumfeldes statt.

Lesen Sie hier das Ergebnisprotokoll (PDF, 1 MB)

 

 

Partizipationsstufe:

1 (Informationen), 2 (Konsultation) und 3 (Mitgestaltung)

Maßnahmen:

Bauzaunausstellung mit Online-Beteiligung
Workshop Wohnumfeld

Dokumente:

Häufig gestellte Fragen zum Bauvorhaben (08/2021) (PDF, 0,8 MB)
Einladung (PDF / 0,5 MB)
Feedback-Karte (PDF / 0,5 MB) 
Aktuelle Informationen zum Beteiligungsverfahren zum Bauvorhaben Färberstraße Stand 01. Juli 2021 (PDF, 0,11 MB)

Kontakt:

Sie haben Fragen und Anregungen zur Beteiligung?
Kontaktieren Sie uns gern unter: faerber[at]degewo.de