WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Lebendiger Stadtteil

Tiergarten

Tiergarten bildet seit 2001 zusammen mit den Nachbarstadtteilen Wedding und Mitte den Bezirk Mitte.

Pohlstraße

Die Vielseitigkeit und Lebendigkeit dieses Stadtteils zeigt sich in seiner unterschiedlichen Nutzung. Inmitten des großen Naherholungsparks, der dem Stadtteil seinen Namen gibt, liegt der artenreichste Zoo Deutschlands. Der Reichstag und das Schloss Bellevue, Amtssitz des Bundespräsidenten, sind die bekanntesten Regierungsgebäude rund um den Tiergarten. Mitten in der Stadt, im ehemaligen Grenzgebiet, entstand auf dem Potsdamer Platz ein neues Quartier mit einer Vielzahl von Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten.

Das nahe gelegene Kulturforum besteht u. a. aus Philharmonie, der Gemäldegalerie, der Neuen Nationalgalerie und der Staatsbibliothek. Die Technische Universität hat in Tiergarten ebenso ihren Platz gefunden sowie die Geschäfte am Kurfürstendamm. Der 2006 eröffnete Berliner Hauptbahnhof, die vielen Wasserläufe und der Westhafen sorgen für eine hervorragende Infrastruktur. Größere Wohnquartiere der degewo befinden sich im alten Arbeiterviertel Moabit. Der Ortsteil Moabit, der ebenfalls zu Tiergarten gehört, steht für eine abwechslungsreiche Bebauung, preiswerte Mieten und eine multikulturelle Vielfalt. degewo verfügt und bewirtschaftet 550 Wohnungen in Tiergarten.

Bildergalerie

Verkehrsverbindungen

  • U-Bahn-Linien U1, U2 und U9, Bahnhöfe: Potsdamer Platz, Mendelssohn-Bartholdy-Park, Kurfürstenstraße, Turmstraße, Hansastraße
  • S-Bahn-Linien S3, S41, S42, S5, S7, S9, Bahnhöfe Potsdamer Platz, Bellevue, Tiergarten
  • Busse: M45, M46, M49, X9, X10, X34, 100, 109, 110, 200, 204, 245, 249

Bildnachweis: Rey Perezoso (Flickr) | CC-BY-SA 2.0