WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Entspannung exquisit

Kietzer Feld

Das Kietzer Feld ist ein Köpenicker Wohngebiet im grünen und abwechslungsreichen Bezirk Treptow-Köpenick.

Zur Nachtheide

Das Kietzer Feld ist ein Köpenicker Wohngebiet im grünen und abwechslungsreichen Bezirk Treptow-Köpenick. Eingegrenzt wird das Quartier im Westen von der Dahme und im Osten vom Müggelsee. Über die Wendenschlossstraße in nördlicher Richtung erreicht man direkt die historische Altstadt und das Rathaus von Köpenick. Eher ruhig und beschaulich, ist das Kietzer Feld ideal für alle, die Erholung und Entspannung vom Alltag suchen.

Charakteristisch für das Quartier sind moderne 1950er- und 60er Jahre Bauten, die umfassend modernisiert wurden. Viele Wohnungen erhielten in den vergangenen Jahren neue und größere Balkone. degewo verwaltet 1.050 Wohnungen in diesem sympathischen Kiez. Damit sich Jung und Alt auch weiterhin hier zu Hause fühlen, unterstützt degewo den Nachbarschaftstreff und den Mieterbeirat.

Großer Resonanz erfreuen sich bei degewo-Mietern und ihrem Besuch auch die im Wohngebiet gelegenen Gästewohnungen.

Bildergalerie

Verkehrsverbindungen

  • Tram 62, u. a. Zur Nachtheide, Dregerhoffstraße, Pritstabelstraße
  • Bus N62