WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Treff: Mentzelpark

Spindlersfeld

Spindlersfeld liegt im Bezirk Treptow-Köpenick am linken Ufer der Spree – kurz unterhalb der Dahme-Mündung.

Wohnhof Oberspreestraße

Das Quartier Spindlersfeld/Köllnische Vorstadt liegt im Bezirk Treptow-Köpenick am linken Ufer der Spree – kurz unterhalb der Dahme-Mündung. Der Ortsteil Adlershof grenzt direkt im Süden an. Spindlersfeld bietet durch das viele Wasser und seine Grünanlagen ein attraktives Umfeld für die ganze Familie. Durch die gute Verkehrsanbindung sind die Berliner Innenstadt und umliegende Einkaufszentren schnell zu erreichen. Die Köpenicker Altstadt ist nur einen kurzen Spaziergang über die „Lange Brücke“ von Spindlersfeld entfernt.

In diesem Quartier finden sich verschiedenste Bautypen: sanierte Altbauten gehören ebenso dazu, wie moderne 50er-, 60er und 80er Jahre Bauten, welche zwischenzeitlich umfassend modernisiert wurden. In der Mentzelstraße stehen die denkmalgeschützten Spindlerbauten aus dem Baujahr 1873. Dort lädt der Mentzelpark zum Spielen und Verweilen ein. Die zahlreichen Kitas und Schulen im Gebiet sind ideal für Kinder und Familien. degewo verwaltet knapp 1.400 Wohnungen in diesem Quartier. Wer sanierte Altbauwohnungen und modernes Wohnen sucht, ist hier genau richtig.

Großer Resonanz erfreuen sich bei degewo-Mietern und ihrem Besuch auch die im Wohngebiet gelegenen Gästewohnungen.

Bildergalerie

Verkehrsverbindungen

  • S-Bahn Linie S 47, Station Spindlersfeld
  • Trams60, 61, 62, 63, 68 u. a. Spindlersfeld, Ottomar-Geschke-Straße
  • Busse 162, 164, 165, N62, N65 u. a. Köllnischer Platz