Logo
Direkt zum Inhalt springen

Zur Hauptnavigation springen

Schnellsuche:

  • Bitte wählen Sie die Schriftgröße:
  • Klein: Kleine Schriftgröße
  • Mittel: Mittlere Schriftgröße
  • Groß: Große Schriftgröße

Sie befinden sich hier: Startseite - Unternehmen - Ausschreibungen

Ausschreibungen

Bewerbungen für Ausschreibungen

Möchten Sie sich für kleinere Bau- und Dienstleistungsaufträge (insbesondere Beschränkte Ausschreibungen) bewerben, benötigen Sie ein Bewerbungsschreiben und gültige Unbedenklichkeitsbescheinigungen:

1. des Finanzamtes (nicht zu verwechseln mit der Freistellungsbescheinigung)
2. der Krankenkasse/ -kassen und
3. der Berufsgenossenschaft.

Nur wenn keine aktuellen Unbedenklichkeitsbescheinigungen vorhanden sind, können Sie auch Selbsterklärungen abgeben. Die Selbsterklärungen dürfen nicht älter als 3 Monate sein. (Diese finden Sie rechts zum Download.)

Ist Ihre Firma im Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis (ULV) bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung in Berlin, oder der Auftragsberatungsstelle (ABSt) Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg Vorpommern eingetragen, entfallen die o.g. Unbedenklichkeitsbescheinigungen. In diesem Fall teilen Sie uns bitte die gültige ULV-Nummer mit.

Wenn Ihr Unternehmen im „Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V.“ angemeldet ist, benötigen wir dann nur die Präqualifizierungsbestätigung dieser Eintragung mit der Präqualifikations-Nummer. 

Hier finden Sie die aktuellen Ausschreibungen

VOB/A - aktuelle Ausschreibungen   

VOL/A - aktuelle Ausschreibungen   

VOF     - aktuelle  Ausschreibungen   

vergebene Aufträge


Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.


Zusatzinformationen

Kontakt

degewo AG
Einkauf/Vergabe
Potsdamer Straße 60
10785 Berlin
Tel.: 030 26485-1800
Fax: 030 26485-1805
E-Mail