WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
26.02.20

Ausstellung „Rückblick“ - Plastik und Grafik von Gisela Eichardt

„Rückblick – Plastik und Grafik“ ist der Titel der Ausstellung von Gisela Eichardt, die in der Zeit vom 5. bis 27. März 2020 in der degewo-Galerie Remise in Pankow gezeigt wird.

Gisela Eichardt, in Jena geboren, lebt und arbeitet in Berlin.Nach dem Kunststudium in Mainz und einem Studienjahr in Indien schloss sie ihre Studien mit dem Diplom ab. Von 1999 bis 2000 war sie Meisterschülerin bei Prof. Christa Biederbick. In den Folgejahren erhielt sie mehrere Stipendien. Eichardts Arbeiten wurde in zahlreichen Einzelaustellungen gezeigt; auch im Rahmen von Gruppenausstellungen war sie mit Werken vertreten.

Im öffentlichen Raum sind Plastiken und Skulpturen etwa im Kloster Pforta bei Naumburg, in Weißenfels, Lugnano in Teverina, im Thüringer Ministerium für Wissenschaft und Kunst, im Stadtmuseum Jena, auf dem Marktplatz in Ruhla und im Schlosspark Schwarzenberg zu sehen. Viele Kunstwerke Eichardts finden sich in privaten Sammlungen.

Eröffnung der Ausstellung: Mittwoch, 04. März 2020, 18:30 Uhr
Einführende Worte: Richard Rabensaat
Musikalischer Rahmen der Vernissage: Ju Ae Ha

Ausstellung Gisela Eichardt
degewo-Galerie Remise
Pankgrafenstr. 1, 13187 Berlin-Pankow
Öffnungszeiten: 5. bis 27. März, dienstags bis freitags von 14 bis 20 Uhr.