WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
© Credits: degewo
Partizipation

Sanierungsvorhaben Schöneberger Terrassen

Die fünf- bis sechsgeschossige Wohnanlage steht unter Denkmalschutz, ist aber sanierungsbedürftig. degewo begann Ende 2022 mit der Sanierung in Bauteil A.

Entwicklung der Schöneberger Terrassen

Zum 1. Januar 2021 übernahm degewo die denkmalgeschützte Wohnanlage Schöneberger Terrassen mit 578 Wohnungen, 14 Gewerbeeinheiten und 326 Pkw-Stellplätzen vom Wohnungsunternehmen Deutsche Wohnen SE. Damit erfüllen wir den Auftrag des Landes Berlin, das Angebot an kommunalen Wohnungen zu erhöhen.

Die fünf- bis sechsgeschossige Wohnanlage, die 1976-1979 im Rahmen des sozial geförderten Wohnungsbaus errichtet wurde und seit 2017 unter Denkmalschutz steht, ist mittlerweile sanierungsbedürftig. Aus diesem Grund haben wir Ende des Jahres 2022 mit der Umsetzung der Sanierung in Bauteil A begonnen.

Hier finden Sie einen Überblick über die historische Entwicklung der Wohnanlage, das Sanierungskonzept sowie die individuellen Geschichten der Bewohnenden.

Information und Beteiligung

Im Rahmen der planungsbegleitenden Partizipation gibt es ein- bis zweimal jährlich eine aufsuchende und niedrigschwellige Informationsveranstaltung am Standort. Dabei bekommt die Nachbarschaft die Möglichkeit, sich über die Sanierungsplanung zu informieren und Fragen zu stellen.

Wir planen, allen Mietenden als Ergebnis der Veranstaltungen einen Flyer zu den „häufig gestellten Fragen“ auszuhändigen. 

Für die Mietenden steht während des gesamten Sanierungsprozesses die Gondel Mieterbetreuung GmbH zur Verfügung. Sie berät die aktuell von der Sanierung betroffenen Mietenden in Einzelgesprächen und kümmert sich um die Organisation einer temporäreren Umsatzwohnung.

Informationsveranstaltung zur Sanierung 

Am 11. Juni 2024 findet von 16:00 bis 19:00 Uhr die Informationsveranstaltung zur Sanierung der Schöneberger Terrassen im Innenhof der Wohnanlage statt. Bei Kaffee und Waffeln können Sie sich an unserer Dialogstation, unserem multifunktionalen Holzpavillon, über die anstehende Sanierung informieren. Für Ihre Fragen, Themen und Sorgen stehen Ihnen am Veranstaltungstag die Projektbeteiligten von degewo, die Gondel Mieterbetreuung und das Umzugsunternehmen Hansetrans zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie !

Einladung zur 2. Informationsveranstaltung


 

Dokumente:  


 

Kontakt:
 

Sie haben Fragen zur Sanierung?
Kontaktieren Sie uns gern unter: schoenebergerterrassen[at]degewo.de

 

Ausstellungsplakate