WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Unser Compliance-Programm

Gemeinsam verantwortungsvoll handeln

Das Compliance-Programm von degewo überwacht die Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien. Hierfür wurde RA Dr. Gräfin von Galen zur Vertrauensanwältin bestellt.

Compliance, die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien, gehört zu unserer unternehmerischen Verantwortung und zu unseren Zielen. Zur Erreichung dieses Ziels ist es von herausragender Bedeutung, dass degewo und ihre Mitarbeiter ordnungsgemäß handeln.

Dies bedeutet in erster Linie die Einhaltung sämtlicher externer und interner Vorschriften und Regeln (z. B. Gesetze, Verordnungen, Richtlinien, Anweisungen, Betriebsvereinbarungen) sowie die Übereinstimmung mit gesellschaftlichen, moralischen und wirtschaftsethischen Wertevorstellungen.

Eine vorbildliche Compliance bzw. Regeltreue ist eine wichtige Voraussetzung, um unsere Reputation und den langfristigen Erfolg als Unternehmen sicherzustellen. Das Compliance-Programm von degewo ist integraler Bestandteil unserer Führungs- und Managementstruktur und umfasst alle Bereiche der degewo AG und ihrer Tochtergesellschaften. Es ist mit unserem Risiko-Management abgestimmt und unterliegt einer ständigen Weiterentwicklung.

Der Compliance-Beauftragte unterstützt Vorstand und Führungskräfte, welche die Verantwortung für die Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien tragen. Darüber hinaus verpflichten sie sich, eine Vorbildfunktion einzunehmen und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Umsetzung und Einhaltung der Compliance-Regeln zu unterstützen.

Dr. Margarete Gräfin von Galen

Vertrauensanwältin Frau Dr. Margarete Gräfin von Galen

Frau Dr. Gräfin von Galen ist Fachanwältin für Strafrecht und verfügt über große forensische Erfahrungen, verteidigt bundesweit Unternehmen und Einzelpersonen auf dem Gebiet des Strafrechts und übernimmt die strafrechtliche Begleitung von unternehmerischen Untersuchungen. Sie ist als Ombudstelle für Unternehmen, wie für die Deutsche Bahn und KPMG, tätig und arbeitet darüber hinaus als Richterin am Verfassungsgerichtshof des Landes Berlin.

degewo nimmt Compliance-Fragen sehr ernst. Wir haben Grundsätze definiert und Maßnahmen ergriffen, damit das gesetzes- bzw. regelkonforme Verhalten aller Beschäftigten sichergestellt und eventuelle Verstöße aufgedeckt werden. Die Bestellung von RA Dr. Gräfin von Galen zur Vertrauensanwältin ist eine einfache und effiziente Möglichkeit, unseren Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Mietern eine zuverlässige Anlaufstelle außerhalb des Unternehmens zu bieten. Frau RA Dr. Gräfin von Galen ist keine Beschwerdeinstanz oder zusätzliche Schlichtungsstelle. Vielmehr geht es um Fragen möglicher Gesetzes- oder Regelverstöße des Unternehmens bzw. im Unternehmen, die auf diesem Wege unter Zusicherung der Vertraulichkeit, die durch die anwaltliche Schweigepflicht gesichert ist, durch eine externe Fachfrau geprüft werden können.

Sie erreichen Frau RA Dr. Gräfin von Galen unter:

Galen Rechtsanwälte
Mommsenstraße 45, 10629 Berlin
Telefon: 030 31 01 82 – 0
E-Mail: galen[at]galen.de

Hinweise werden vertraulich behandelt. Wenn sich ein geäußerter Verdacht erhärtet, wird die Vertrauensanwältin den degewo-Compliance-Beauftragten oder den Vorstand und ggf. auch den Aufsichtsratsvorsitzenden unmittelbar unterrichten und einen Vorschlag zum Umgang mit dem Verdacht machen.