WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Verantwortungsvoll handeln

Compliance

Das umfassende Compliance-Programm von degewo überwacht die Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien.

Compliance, die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien, gehört zu unserer unternehmerischen Verantwortung und zu unseren Zielen. Zur Erreichung dieses Ziels ist es von herausragender Bedeutung, dass degewo und ihre Mitarbeiter ordnungsgemäß handeln.

Dies bedeutet in erster Linie die Einhaltung sämtlicher externer und interner Vorschriften und Regeln (z. B. Gesetze, Verordnungen, Richtlinien, Anweisungen, Betriebsvereinbarungen) sowie die Übereinstimmung mit gesellschaftlichen, moralischen und wirtschaftsethischen Wertevorstellungen.

Eine vorbildliche Compliance bzw. Regeltreue ist eine wichtige Voraussetzung, um unsere Reputation und den langfristigen Erfolg als Unternehmen sicherzustellen. Das Compliance-Programm von degewo ist integraler Bestandteil unserer Führungs- und Managementstruktur und umfasst alle Bereiche der degewo AG und ihrer Tochtergesellschaften. Es ist mit unserem Risiko-Management abgestimmt und unterliegt einer ständigen Weiterentwicklung.

Der Compliance-Beauftragte unterstützt Vorstand und Führungskräfte, welche die Verantwortung für die Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien tragen. Darüber hinaus verpflichten sie sich, eine Vorbildfunktion einzunehmen und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Umsetzung und Einhaltung der Compliance-Regeln zu unterstützen.