WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Gropiusstadt - Neukölln

Theodor-Loos-Weg 31, 33, 35

Hier entstehen 101 Wohnungen für verschiedene Zielgruppen, von ein Drittel gefördert sind. Ein Viertel der Wohnungen wird barrierefrei sein.

  1. Grundstückgröße
    7.923 m2
  2. Bebaute Fläche
    m2
  3. Wohnfläche Gesamt
    6.894 m2
  4. Anzahl Wohnungen
    101
  5. Anzahl Geschosse
    vier bis acht
  6. Wohnungsschlüssel
    36 x 1 Zimmer, 11 x 2 Zimmer, 27 x 3 Zimmer, 24 x 4 Zimmer, 1 x 5 Zimmer
  7. Energiestandard
    KfW 55
  8. Stellplätze
    42
  9. Nettokaltmiete
    ab durchschnittlich 6,50 Euro/m2
  10. Baustart
    Oktober 2017
  11. Fertigstellung
    2020
  12. Architekturbüro
    Bollinger + Fehlig Architekten GmbH und Bernrieder Sieweke Lagemann Architekten GmbH
  • Infoveranstaltung
  • Oktober 2017Baubeginn
  • Fertigstellung Rohbau
  • Start Vermietung
  • 2020Fertigstellung Neubau
  • Willkommensfest
  • In Planung
  • Im Bau
  • Fertiggestellt

Es werden drei Mehrfamilienwohnhäuser mit insgesamt 101 Wohneinheiten und 3 Gewerbeeinheiten und einer Tiefgarage mit 42 Stellplätzen geplant. Zusätzlich entstehen im Außenbereich 16 Parkflächen. Die bestehenden Spielplätze werden durch ein Angebot von insgesamt 1.400 m² aktiver Bewegungs- und Spielfläche ersetzt bzw. ergänzt. Etwa ein Drittel der Wohnungen sind gefördert, ein Viertel aller Wohnungen sind barrierefrei.

Diese 64 Wohnungen sind freifinanziert und es wird kein Wohnberechtigungsschein benötigt. Für die Anmietung wird ein Nettoeinkommen von ca. dem dreifachen der Gesamtmiete empfohlen.

Sind Sie an einem Beratungstermin interessiert?

Dann melden Sie sich telefonisch unter 030 26485-2185.

Quelle: Bollinger + Fehlig Architekten GmbH, Bernrieder Sieweke Lagemann Architekten gmbH