WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
Lankwitz

Kaiser-Wilhelm-Straße 103 / 107

Der Inhalt des iframes kann nicht ausgespielt werden, da Sie die Marketing Cookies nicht akzeptiert haben. Bitte stimmen Sie den Cookie Bedingungen zu, um diesen Inhalt zu sehen.

  1. Grundstückgröße
    2.915 m2
  2. Bebaute Fläche
    - m2
  3. Wohnfläche Gesamt
    2.649,65 m2
  4. Anzahl Wohnungen
    47
  5. Anzahl Geschosse
    viergeschossig
  6. Wohnungsschlüssel
    1- bis 3-Zimmer
  7. Energiestandard
    -
  8. Stellplätze
    14
  9. Nettokaltmiete
    ab 6,50 Euro/m2
  10. Baustart
    Mai 2015
  11. Fertigstellung
    Sommer 2016
  12. Architekturbüro
    Krysteen-Elisabeth Weiher – degewo Bauwerk und NCC Deutschland GmbH

Perfekt für kleine und große Familien, aber auch Singles und Paare: Im Mai 2015 gab degewo den Startschuss für den Neubau von 47 Wohnungen und setzte dafür u. a. Mittel aus dem Wohnungsneubaufonds des Landes Berlin ein. So konnten 23 Wohnungen zu günstigen Nettokaltmieten entstehen.

Die Wohnungen sind zwischen 33 und 75 qm groß (1-3 Zimmer) und verfügen allesamt über einen Balkon oder eine Dachterasse. Der durchschnittliche Mietpreis beträgt bei den geförderten Wohnungen 6,50 Euro/m Nettokaltmiete, bei den übrigen Wohnungen 9,50 Euro/m² Nettokaltmiete. Fertiggestellt wurde der Neubau im Sommer 2016.

Der Neubau befindet sich fußläufig zum beschaulichen, alten Dorfkern von Lankwitz. Es gibt eine ausgezeichnete Infrastruktur mit Geschäften für die tägliche Nahversorgung, Restaurants, Schulen und einem Kino. Freizeit und Erholung ist im nahegelegenen Gemeindepark Lankwitz und zahlreichen Sportanlagen möglich.

Hofansicht