WeihnachtsbaumDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icondegewo_ico_mailDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_IconDEG_Icon
© Credits: :ioo Achitekten
Partizipation

Beteiligungsverfahren Fürstenwalder Allee

In Hessenwinkel/ Rahnsdorf planen wir den Bau von insgesamt 386 Wohnungen.

In Hessenwinkel/ Rahnsdorf planen wir den Bau von insgesamt 386 Wohnungen. Diese werden in 35 Wohngebäuden mit zwei Vollgeschossen und teils gestaffelten Aufbauten errichtet. Zur Hälfte entstehen geförderte Wohnungen, ein großer Teil der Wohnungen ist barrierefrei geplant. Die Bebauung erfolgt gemäß vorliegendem Bebauungsplan, der 2006 festgesetzt wurde. Die gesamte Fläche wurde auf vier Baufelder aufgeteilt. Baubeginn war im Dezember 2020 mit dem Baufeld 1. Die Fertigstellung der Gesamtbaumaßnahme ist für 2023 vorgesehen.

Die Öffentlichkeit wurde im Rahmen der formellen Beteiligung des Bebauungsplanverfahrens am Planungsprozess beteiligt. Die informelle Beteiligung besteht aus Informationsmaßnahmen gemäß Partizipationsstufe 1.

Partizipationsstufe:

1 (Information)

Maßnahmen:

Pressemitteilung (12/2020)
Informationen im Wohngebiet (Bauzaunbanner, 01/2021)
Informationsschreiben an Anwohner des Baufelds 1 (12/2020),
Digitale Akteursrunde mit Multiplikatoren (01/2021)
Infoflyer (02/2021) (PDF, 991 KB)

Kontakt:

Sie haben Fragen und Anregungen zur Beteiligung?
Kontaktieren Sie uns gern unter: fuerstenwalderallee[at]degewo.de